Abwasserpumpe Typ ABS AS

Zuverlässige Pumpen für die Abwasserbeseitigung

Die Tauchmotorpumpen der Baureihe AS von 1 bis 3 kW sind robust und zuverlässig beim Fördern von Schmutz- und Abwasser aus Gebäuden und von Grundstücken. Die Pumpenmotoren in Standard oder Ex-Ausführung sind druckwasserdicht gekapselt und voll überflutbar.

Hauptmerkmale
  • Zuverlässiger Betrieb mit Contrablock-System für Feststoffe von 40 bis 80 mm und Vortex-Laufrädern für faserige Stoffe
  • Hohe Zuverlässigkeit auch im Langzeitbetrieb
  • Für transportable oder stationäre Installationen geeignet
  • Problemlose Installation mit automatischem Kupplungssystem
  • Erhältlich in Standard- oder explosionsgeschützter Ausführung
Hauptanwendungen
  • Häusliches und industrielles Abwasser mit oder ohne Fäkalien
  • Entsorgung von Roh-, Schmutz- und Abwasser aus Gebäuden und von Grundstücken
  • Vortex-Hydraulik besonders geeignet für Fördermedien mit faserigen oder abrasiven Bestandteilen
  • Die 2"-Ausführung ist besonders zur Entsorgung von Schmutzwasser aus Tiefgaragen geeignet
  • Das Contrablock-Hydrauliksystem eignet sich für hohe Anteile an Fest- und Faserstoffen
Hauptkonstruktionsmerkmale
  • Thermo-Control-System (TCS) mit Thermowächtern in der Motorwicklung zum Schutz vor Übertemperatur im Motor. Nach Abkühlen schaltet der Motor automatisch wieder ein (optional bei AS in Standard-Ausführung).
  • Hochwertige Dichtungseinheit mit einer Siliciumcarbid-Gleitringdichtung zwischen dem Motor und der Hydraulik, drehrichtungsunabhängig, temperaturschockfest und trockenlaufsicher
  • Ölgeschmierter Wellendichtring (motorseitig)
  • Rotorwelle in Edelstahlausführung, gelagert in lebensdauergeschmierten Kugellagern
  • Explosionsgeschützte Ausführung gemäß den internationalen Standards, wie II 2G Ex h db IIB T4 Gb und FM/CSA
  • Druckstutzen in drei Nennweiten erhältlich: DN 50 (G2"), DN 65 (G2½") und DN 80 (G3")
  • Freistehend (auf Füßen) oder montiert am Fußstück

Kenndaten
Förderleistung 100 m³/h
Förderhöhe 28 m
Temperatur 40 °C, Kurzzeitbetrieb max. 60 °C (max. 5 min)
Nennweite Druckstutzen

DN 50 (G2") (AS 0530)

DN 65 (G2½") (AS 0630 - AS 0641)

DN 80 (G3") (AS 0830 - AS 0841)

Maximale Drehzahl

1.450 min-1 (AS 0630, AS 0830, AS 0841)

2.900 min-1 (AS 0530, AS 0631, AS 0840)

Dokumente

Masszeichnungen

Ersatzteilliste

Projektdesigndateien BIM

Anwendungen
Wie können wir Ihnen helfen?

Wenden Sie sich an unser Fachpersonal, um Ihre optimale Lösung zu finden.