Shell Hochleistungstrennböden

Füllen Sie auf: Unterstützung für die Handhabung hoher Flüssigkeitslasten

Durch unsere exklusive Kooperation mit Shell Global Solutions kann Sulzer Ihnen die ganze Stoffaustauschtechnologie von Shell anbieten, einschliesslich der Hochleistungsböden. Sie können von dem Funktionsprinzip profitieren, das auf der Multiablaufschacht-Technologie basiert und für hohe Flüssigkeitslasten konzipiert ist.

Hauptmerkmale
  • Grösste Wehrlänge pro gegebenem Kolonnendurchmesser 
  • Grösste Ablaufschachtfläche pro gegebenem Kolonnendurchmesser 
  • Gleichmässige Strömungsweglänge 
  • Gleichmässige Dampfverteilung 
  • Minimale inaktive Zonen 
  • Maximaler Sprudelschichtbereich
Hauptanwendungen
  • Raffinerie: PA- und Strippzonen von Hauptfraktionatoren
  • Olefine: Deethanisierer, Depropanisierer, Debutanisierer, Deisopropanisierer, Superfraktionatoren, C2 und C3 Splitter  
  • Aromate: Xylen-Splitter, Xylen-Rückfluss, Raffinat-Kolonnen
  • Gasentschwefelung: Absorber, Regeneratoren
Shell HiFi CS-Plus Trennböden
Shell HiFi Trennboden

Shell HiFi CS-Plus Trennböden

Höchste Kapazität bei grossen Flüssigkeitsbelastungen: 
  • Geringster Druckabfall bei grossen Flüssigkeitsbelastungen 
  • Beste Stoffaustauscheffizienz bei grossen Flüssigkeitsbelastungen 
  • Geringer Bodenabstand von 300 mm (11,8 Zoll)
Kann mit verschiedenen Arten von Bodendecks ausgerüstet werden: 
  • MVG™
  • MMVG™ 
  • Sonstige konventionelle Ventile, wie beispielsweise BDH™
Hohe Zuverlässigkeit: 
  • Mehrere Hundert Kolonnen in Betrieb
Mechanische Eigenschaften:
  • Multi-Ablaufschächte sind versetzt zur Querschnittsmittellinie angeordnet 
  • Multi-Ablaufschächte werden durch einen zentralen Hauptträger und einen 360° Kolonnentragring  unterstützt
  • Keine Ablaufschachtverschraubungen an der Kolonne erforderlich 
  • Verfügbar in schraubenlosen lip-slot Verbindungen, die die Installationszeit um bis zu 30% reduzieren
Shell ConSep™ Trennboden
Prinzip von Shell ConSep™ Böden

Shell ConSep™ Trennböden

Shell ConSep™ Böden verwenden das Prinzip der Zentrifugalkraft, um Flüssigkeiten abzutrennen. Sie überschreiten die Begrenzung des Flutpunktes mit Hilfe der Gravitation.

Der ConSep Trennboden kombiniert die grosse aktive Oberfläche und hohe Flüssigkeitsverarbeitungskapazität der Shell HiFi-Böden™ (siehe rechte Seite des Bildes) und eines zentrifugalen Abscheiders (siehe linke Seite des Bildes) in einer einzelnen Stufe: Con(tact) und Sep(arator)

Ideal zur Erhöhung bestehender Anlagekapazitäten (Revamps):
  • Hauptsächlich geeignet für 1:1-Nachrüstungen von Kolonnen, die mit Hochleistungstrennböden ausgerüstet sind
  • Erfordert kein Schweissen an der Kolonnenwand
  • Steigert die Kapazität um bis zu 40 % im Vergleich zu jedem anderen Hochleistungsboden
Erprobte Technologie und ausgezeichnete Zuverlässigkeit basierend auf
  • Vorliegender Betriebserfahrung
  • Umfangreicher Forschung und Entwicklung
  • Prüfung durch Fractionation Research, Inc. (FRI)
  • Mehr als 25 Kolonnen in Betrieb
Shell Grid™ Trennböden
Shell Grid™ Trennboden

Shell Grid™ Trennboden 

Der Shell Grid™ Trennboden ist ein Dualflow-Hochleistungsboden.

Funktionseigenschaften: 
  • Der Kontaktbereich für Flüssigkeit und Dampf wird mittels benachbarter Stangen erzielt 
  • Die freie Oberfläche für den Flüssigkeits- und Dampfdurchtritt wird durch die Grösse und den Abstand der Stangen definiert
Hauptanwendungen

Gitterböden werden hauptsächlich für Wärmeübertragungsapplikationen in verschmutzenden Anwendungen oder in korrosiven Umgebungen benutzt:

  • Slurry pump-around um den Hauptfraktionator des katalytischen Crackers (FCC)
  • Oberer pump-around um die Crude-Destillationseinheit des Hauptfraktionators und des Coker-Hauptfraktionators
  • Unterer pump-around um den thermischen Cracker des Hauptfraktionators oder Visbreaker-Hauptfraktionator
Shell Hifi™ Extraktionsböden
Shell Hifi™ Extraktionsboden

Shell HiFi™ Extraktionsböden

  • Geeignet für Systeme mit Oberflächenspannungen unterhalb von 25 dyne/cm und grossen Phasenverhältnissen 
  • Zur Erweiterung der Kapazität bestehender Extraktionsanlagen 
  • Zur Erhöhung der Kapazität um bis zu 25 %, verglichen mit Drehscheiben-Kontaktoren 
  • Zur Erhöhung der Kapazität um bis zu 15 %, verglichen mit konventionellen Extraktionsböden 
  • Ermöglicht minimale Bodenabstände von 300 mm 
  • Kann u.a. in der Aromatenextraktion, bei der alkalischen Behandlung und in Schmierölapplikationen verwendet werden
Wie können wir Ihnen helfen?

Wenden Sie sich an unser Fachpersonal, um Ihre optimale Lösung zu finden.