Ausgleich

Ausgleich in der Abwasserbehandlung

Das Mischen während des Ausgleichsprozesses dient dem Umwälzen des Abwassers, um Ablagerungen, Schichtenbildung und Geruchsentwicklung vorzubeugen. Möglicherweise müssen auch Abwasserströme aus unterschiedlichen Quellen gemischt und homogenisiert werden. Der Pegelstand in Ausgleichbecken variiert stark und kann gelegentlich sehr niedrig sein, wodurch die Rührwerke hohen Anforderungen ausgesetzt sind.

Die Tauchmotorrührwerke Typ ABS XRW und RW von Sulzer gehören zu den allerbesten Lösungen. Dort, wo Sauerstoff benötigt wird, bietet Sulzer viele Optionen an, die sehr gut für das Mischen mit sanfter Belüftung geeignet sind. Dazu gehören die Tauchbelüfter Typ ABS XTA oder XTAK sowie der Turbostrahler Typ ABS Venturi Jet.

Produkte

  • Strömungsbeschleuniger Typ ABS SB
    Das zuverlässige und energieeffiziente langsam laufende Tauchmotorrührwerk wurde für einen breiten Anwendungsbereich in Kläranlagen entwickelt.

  • Strömungsbeschleuniger Typ ABS XSB
    Die Gesamtlösung für eine schonende, höchst energieeffiziente Durchmischung für einen breiten Anwendungsbereich in industriellen und kommunalen Kläranlagen.

  • Tauchbelüfter Typ ABS XTA XTAK
    Die Tauchbelüfter XTA und XTAK sind selbstansaugende Tauchbelüfter zur Abwasseraufbereitung in kommunalen und industriellen Anlagen.

  • Tauchmotorrührwerk Typ ABS RW
    Die Baureihe RW kennzeichnet Sulzers Standard-Tauchmotorrührwerke – wirtschaftlich, ohne Kompromisse bei zuverlässigem Design.

  • Tauchmotorrührwerk Typ ABS XRW
    Die Baureihe XRW umfasst Sulzers Premium-Tauchmotorrührwerke, die sich durch ihre wirtschaftliche Lebensdauer und überragende Betriebssicherheit auszeichnen.

  • Tauchrotorbelüfter Typ ABS OKI
    Der Tauchrotorbelüfter OKI ist eine verstopfungsfreie, schonende Mischeinheit in schwerer Ausführung, die sowohl als Belüfter als auch als Mischer eingesetzt werden kann.

  • Turbostrahler Typ ABS Venturi Jet
    Aufgrund des Ejektorprinzips eignet sich der Venturi Turbostrahler besonders für den Einsatz in Wassertiefen von 1,5 m bis 5 m.

Das könnte Sie auch interessieren

Veranstaltungen