Hauptpumpwerk

Zuverlässiges Pumpen grosser Abwasserströme

Das städtische Abwasser wird über die Zwischenpumpstationen im Abwassernetz zu den Hauptpumpwerken transportiert. Unabhängig von Trocken- oder Nassinstallation transportieren die Pumpen das Medium zur abschliessenden Reinigung an eine Kläranlage. Die meisten Pumpstationen sind nicht mit Rechen ausgestattet; daher sind schwierige Materialien, wie faserige Hygiene- und Verpackungsartikel, eine ständige Bedrohung der Laufzeit.

Mehr Informationen

Infolge ihrer Grösse, hoher Abwasserströme und langer Betriebsstunden hat die Verlässlichkeit von Hauptpumpwerken höchste Priorität. Für den problemfreien Betrieb sind daher die richtigen Entscheidungen hinsichtlich Anlagenausrüstung, Wartung und Betriebsstrategie unerlässlich.

Das Anlagenfachwissen von Sulzer erstreckt sich von der Konzeption der Pumpstation bis hin zur nachhaltigen Optimierung. Durch die Kombination eines grossen Kugeldurchgangs mit hervorragender Feststoffförderung garantieren Sulzer-Pumpen die verstopfungsresistente Abwasserförderung bei geringsten Lebenszykluskosten. Die bedienungsfreundlichen Pumpensteuerungen von Sulzer und die Überwachungsanlagen tragen zum weiteren Schutz und dem verbesserten Betrieb der Station bei.

Produkte

Produkte

  • Abwasserpumpe Typ ABS AFP
    Wenn Sie stark verschmutztes Abwasser von kommunalen, gewerblichen und industriellen Anwendungen zuverlässig und kostengünstig fördern müssen.

  • Abwasserpumpe Typ ABS XFP 30 – 750 kW
    Die Modelle PE4 bis PE7 der hocheffizienten Abwasserpumpe Typ ABS XFP sind für den Einsatz in Hauptpumpwerken und technisierten Pumpstationen ausgelegt.

  • Abwasserpumpen Typ ABS XFP 1,3 – 30 kW
    Die Modelle PE1 bis PE3 der hocheffizienten Abwasserpumpe Typ ABS XFP sind für den Einsatz in Standard- und Zwischenpumpstationen ausgelegt.

  • Anzeige- und Bediendisplay Typ ABS CA 511
    CA 511 ist ein Display zur erweiterten Überwachung von Pumpstationen. Es kann nur in Kombination mit der PC 441 Überwachungs-/Steuereinheit genutzt werden. Über den CAN-Bus erfolgt die Kommunikation sowie die Stromversorgung. Das 480 x 272 Pixel grosse TFT-Display verfügt über 28 Tasten, wodurch eine einfache und benutzerfreundliche Bedienung ermöglicht wird.

  • Dichtigkeitsüberwachungsmodul Typ ABS CA 441
    Die CA 441 ist ein Gerät für die Leckageüberwachung von Tauchmotorpumpen. Über die vier Signaleingänge überwacht sie bis zu vier einzelne Pumpen oder eine Pumpe mit unterschiedlichen Alarmen. Die Einheit kann entweder im Schaltschrank oder in einer Entfernung bis zu 250 m von der Pumpe entfernt installiert werden (bei Verwendung des gleichen Erdpotentials). CA 441 kann nur in Kombination mit der PC 441 Überwachungs-/Steuereinheit genutzt werden.

  • Erweiterungseinheit Typ ABS CA 781
    Mit der Erweiterungseinheit CA 781 können Sie eine grössere Anzahl von Pumpen über Ihr PC 441 System steuern.

  • Modulsteuerung EC 531
    Die EC 531 ist ein Modul zur Steuerung und Überwachung von Pumpstationen mit einer oder zwei Pumpen. Die EC 531 verfügt über eine intelligente Anbindung an Frequenzumrichter mit PID-Regler für den optimalen Betriebspunkt (BEP).

  • Motor- und Netzüberwachungsmodul Typ ABS CA 443
    Das CA 443 ist ein Motor- und Netzüberwachungsmodul und wird entweder für eine komplette Station oder eine einzelne Pumpe verwendet. Es kann über eine galvanisch getrennte CAN-Bus-Schnittstelle an die PC 441 Überwachungs-/Steuerungseinheit angeschlossen werden und ausschliesslich mit dieser Einheit genutzt werden.

  • Muffin Monster® Ausführung Rohrleitungs- und Kanalzerkleinerer
    Muffin Monster Abwasserzerkleinerer bieten die branchenführende Technologie zur Zerkleinerung von Feststoffen im Abwasser. Mit über 35.000 Installationen ist unser Muffin Monster für seine Fähigkeit bekannt, Lösungen für die zunehmend schwieriger werdenden betrieblichen Anforderungen innerhalb der gesamten Branche anzubieten.

  • Pumpensteuerung Typ ABS PC 441
    Die PC 441 ist eine Überwachung und Steuerung für eine bis vier Pumpen, die hauptsächlich für den Einsatz in städtischen Abwasserpumpstationen konstruiert ist. Die PC 441 hat viele erweiterte Funktionen, die Betriebskosten minimieren und die Betriebsbereitschaft der Pumpstation während des gesamten Lebenszyklus gewährleisten

  • RS 485 Kommunikationsmodul Typ ABS CA 622
    Mit dem Kommunikationsmodul Typ ABS CA 622 können Sie Daten über Ihre vorhandene Pumpensteuerung PC 411 mithilfe einer RS 485 Modbus-Schnittstelle senden und empfangen.

  • Temperaturüberwachungsmodul Typ ABS CA 442
    Das CA 442 ist ein Temperaturüberwachungsmodul mit vier Signaleingängen. Die Einheit kann eine bis vier Pumpen mit kombinierten Alarmen (ein Alarm pro Pumpe) oder bis zu vier separate Alarme unter Verwendung einer Einheit pro Pumpe überwachen. Das CA 442 kann über die CAN-Bus-Schnittstelle mit der PC 441-Überwachungs-/Steuereinheit verbunden und ausschliesslich von dieser genutzt werden.

  • Trocken aufgestellte Pumpe Typ ABS AFC
    Die trocken aufgestellte Abwasserpumpe AFC ist für das Fördern von Schmutz- und Abwässern aus Gebäuden und Grundstücken aus Wohngebieten sowie aus gewerblichen, industriellen und kommunalen Bereichen ausgelegt. Die Pumpe besitzt einen luftgekühlten IEC-Motor mit einem Leistungsbereich von 3 bis 22 kW und kann horizontal oder vertikal aufgestellt werden.

  • Trocken aufgestellte Pumpe Typ ABS FR
    Die trocken aufgestellte, verstopfungsfreie FR Pumpe ist für das wirtschaftliche und zuverlässige Fördern von stark verschmutztem Abwasser in kommunalen und industriellen Bereichen ausgelegt. Die Pumpe ist ideal für die Förderung von Klar- und Schmutzwasser und stark verschmutzten Abwässern aus gewerblichen, industriellen und kommunalen Applikationen.

Das könnte Sie auch interessieren