Steuerung von Pumpstationen

Seien Sie schlau: Hochentwickelte Steuersysteme reduzieren Risiken

Steuersysteme bieten Funktionen und Daten, mit denen sich die Verfügbarkeit von Pumpen, Pumpstationen und des gesamten Abwassernetzes verbessern lässt. Sie bieten nicht nur eine einfache Möglichkeit zur Reduzierung des Risikos von Ausfallzeiten und Überflutung – sie tragen auch zu sinkendem Wartungsaufwand und geringeren Energiekosten bei. Sulzer verfügt über ein vollständiges Sortiment an benutzerfreundlichen und hochmodernen Steuersystemen. Die Pumpen lassen sich starten, stoppen oder regeln, um die Verfügbarkeit zu erhöhen, den Energieverbrauch zu minimieren und die Belastung der nachgelagerten Kanalisation zu senken. Darüber hinaus ermöglichen die Systeme die Überwachung von Pumpen und Pumpstationen mit Protokollierung der hydraulischen und elektrischen Daten.

Produkte

Bedienoberfläche

  • Steueranlage Typ ABS CP 114
    Die CP 114 ist eine kompakte Steueranlage für Einzelpumpstationen. Die Steueranlage eignet sich für Anwendungen in Becken, kleinen Schächten oder kommerzielle Standardapplikationen mit einer einphasigen 1/230/N/PE Stromversorgung.

  • Steueranlage Typ ABS CP 116 und CP 216
    Die kompakten Steueranlagen CP 116 und CP 216 für eine oder zwei Pumpen können direkt an Pumpen mit einer Leistung von bis zu 5,5 kW (12 A) angeschlossen werden. Optionales GSM/GPRS Modem für AquaWeb oder Datenerfassungssystem (SCADA) mit Comli- oder Modbus-Protokollen. Explosionsgeschütze Ausführungen sind ebenfalls erhältlich.

  • Steueranlagen Typ ABS CP 112 und CP 212
    CP 112 und CP 212 sind kompakte Steueranlagen für eine oder zwei Pumpen. Diese können direkt an Pumpen mit einer Leistung von bis zu 5,5 kW (12 A) angeschlossen werden und sind als einphasige und dreiphasige Ausführung erhältlich. Explosionsgeschütze Ausführungen sind ebenfalls erhältlich.

Pumpensteuerung

  • Pumpensteuerung Typ ABS PC 111
    Die PC 111 ist eine bedienungsfreundliche Steuerung für eine Pumpe, die hauptsächlich für den Einsatz in städtischen Abwasserpumpstationen verwendet wird. Ihre zahlreichen Eigenschaften verbessern die Pumpstationsfunktionalität und -zuverlässigkeit über die gesamte Betriebsdauer.

  • Pumpensteuerung Typ ABS PC 211
    Die PC 211 ist eine bedienungsfreundliche Steuerung für zwei Pumpen, die hauptsächlich für den Einsatz in städtischen Abwasserpumpstationen verwendet wird. Ihre zahlreichen Eigenschaften verbessern die Pumpstationsfunktionalität und -zuverlässigkeit über die geamte Betriebsdauer.

  • Steuerungssystem ABS PCx
    PCx ist ein technisch äusserst fortschrittliches und leistungsstarkes Steuerungssystem. Das System ist skalierbar, flexibel und modular aufgebaut. Es wurde für Anwendungen in kleinen und mittelgrossen Klärwerken, Abwasseraufbereitungsanlagen, Booster-Pumpstationen und Abwasserpumpwerken konzipiert.

Messgeräte

  • Drucksensor Typ ABS MD 124
    Der MD 124 ist ein über die 4–20 mA Stromschleife versorgter Drucksensor. Er besitzt eine robuste Konstruktion und kann einfach auf einer Standard 35 mm Hutschiene installiert werden. Der MD 124 ist ideal für das Messen von Füllständen unter Verwendung der „Einperl-Methode.“

  • Hydrostatische Niveausonde Typ ABS MD 126
    Die MD 126 ist eine hochgenaue hydrostatische Niveausonde. Der in Edelstahl gekapselte Sensor ist schmutzwasserresistent und ist für die Messung der Niveauhöhe von Regenwasser und Abwasser in Pumpenschächten konzipiert.

  • Hydrostatische Niveausonde Typ ABS MD 127
    Die MD 127 ist eine schmutzwasserresistente, in Edelstahl gehüllte, hydrostatische Niveausonde mit besonders hoher Messgenauigkeit und Hochdruckfunktion. Die Sonde ist für die Messung der Füllstandshöhe von Regenwasser und Abwasser in Pumpenschächten konzipiert. Die MD 127 erzeugt ein zum Füllstand proportionales 4 bis 20 mA-Ausgangssignal. Die über eine Zweileiterschleife gespeiste Sonde befindet sich in Reihe mit einer Gleichstromversorgung.

  • Konduktiver Niveauschalter Typ ABS MD 131
    Der MD 131 ist ein leitfähiger Niveauschalter, der hauptsächlich als Überlaufschalter in Abwasserschächten benutzt wird. Der MD 131 kann ebenfalls in anderen Anwendungen verwendet werden, in denen die Leitfähigkeit des Mediums über 20 µS/cm beträgt.

  • Niveauschalter Typ ABS KS
    Der Niveauschalter KS kann in Flüssigkeiten zur niveauabhängigen Schaltung vielseitig eingesetzt werden. Er kann auch im Abwasser und als automatische Niveauschaltung eingesetzt werden. Der Niveauschalter KS ist schlag- und stossfest, quecksilberfrei und umweltfreundlich.

Überwachungsausrüstung

  • CMS 24x Überwachung und Berichterstattung
    AquaWeb ist ein hoch entwickeltes webgestütztes Überwachungssystem. Das System ist insbesondere für Pumpstationen in Abwassersammelnetzen und für den Hochwasserschutz konzipiert; es kann aber auch zum Überwachen anderer rotierender Maschinen wie beispielsweise Luftkompressoren genutzt werden. Die Basisversion umfasst die Online-Fernüberwachung mit Unterstützung geographischer Karten und einer Schnittstelle zu den Stationen.

  • CMS 25x Fernsteuerung und Alarmmeldungen
    AquaWeb ist ein hoch entwickeltes webgestütztes Überwachungssystem. Das System ist insbesondere für Pumpstationen in Abwassersammelnetzen und für den Hochwasserschutz konzipiert; es kann aber auch zum Überwachen anderer rotierender Maschinen wie beispielsweise Luftkompressoren genutzt werden. Die höhere Version unterstützt sowohl die Fernsteuerung als auch die Alarmbehandlung.

  • Softwarelösungen für Steuerungs- und Überwachungssysteme
    Software-Programme, speziell für die einfachere Einrichtung und Wartung von webbasierter Alarmmanagement- und Überwachungssoftware konzipiert.

  • Überwachungs- und Konfigurationssoftware Typ ABS AquaProg
    AquaProg ist eine auf Windows basierende Software, die speziell für die Konfiguration der EC 531-, PC 441-, PCx- und CP 116/216-Unterstationen entwickelt wurde. Die Kommunikation erfolgt über RS-232, USB oder einer Modemverbindung zwischen der Unterstation und dem Computer. Die Software führt ebenfalls eine Prüfung der Alarme und Ereignisse durch und erfasst die Protokoll- und Konfigurationsdaten.

Das könnte Sie auch interessieren