Hauptmerkmale
  • Zertifiziert für die Verwendung mit Trinkwasser
  • Zuverlässiger Betrieb auch bei Hochdruckanwendungen
  • Einfache Wartung dank “„Back-pull-out“”-Konstruktion
  • Für den Schwerlastbetrieb konstruiert
  • Wartungsfreie Lager für eine längere Lebensdauer
  • Freie Positionierung der SKS mit waagerechter, schräger oder senkrechter Achse, um allen Installationsanforderungen gerecht zu werden
Hauptanwendungen
  • Wasserversorgungsanlagen
  • Wasserversorgungsnetze
  • Bewässerung
  • Kühl- und Heizsysteme
  • Allgemeine Industrieanwendungen
Die SES ist eine Pumpe in Prozessbauweise, die als komplettes Modul geliefert oder als Pumpe mit freiem Wellenende an einen vorhandenen Elektromotor angeschlossen werden kann.

Die SKS ist eine Monoblockpumpe mit Elektromotor, die mit einem Frequenzwandler ausgestattet werden kann.
Hauptkonstruktionsmerkmale
  • Geeignet für Hochdruckanwendungen mit Flanschen in PN 10 und PN 16
  • “„Back pull-out“”-Konstruktion für den Ausbau von Hydraulikteilen, ohne dass der Pumpenkörper aus den Rohrleitungen der Anlage entfernt werden muss
  • Dynamisch ausgewuchtetes, geschlossenes Laufrad zur Minimierung der Radiallasten und für eine gleichmäßige Rotation des Laufrads
  • Ansaugprofil zur Reduktion des NPSH-Werts für störungsfreien Betrieb unter anspruchsvollen Bedingungen
  • Welle aus Edelstahl, die der Biege- und Torsionsbelastung standhält
  • Überdimensionierte Kugellager für weniger Betriebsgeräusche und eine lange Lebensdauer
  • Große Auswahl an Gleitringdichtungen oder Stopfbuchspackungen (SES), die entsprechend den Anforderungen der Flüssigkeitseigenschaften und Einsatzbedingungen konfiguriert sind

Optionale Merkmale

  • Einfach austauschbare Schleißringe zum Schutz des Pumpengehäuses und des Laufrads (Standard bei größeren Größen)
  • SES: Ölgeschmierte Lager mit Ölstandsregler
Kenndaten

Kenndaten SES

50 Hz 60 Hz
Förderleistung bis zu 2.000 m3/h bis zu 2.700 m3/h (11’889 US gpm)
Förderhöhe bis zu 130 m bis zu 120 m (394 ft)
Motorleistung bis zu 400 kW bis zu 400 kW (536 hp)
Temperatur -15 °C / +90 °C (+120 °C auf Anfrage) -15 °C / +90 °C (+120 °C auf Anfrage)
Maximale Drehzahl 3.000 1/min 3.600 1/min

 

Kenndaten SKS

50 Hz 60 Hz
Förderleistung bis zu 825 m3/h bis zu 800 m3/h (3’522 US gpm)
Förderhöhe bis zu 129 m bis zu 113 m (371 ft)
Motorleistung bis zu 90 kW bis zu 110 kW (148 hp)
Temperatur -15 °C / +90 °C (+120 °C auf Anfrage) -15 °C / +90 °C (+120 °C auf Anfrage)
Maximale Drehzahl 3.000 1/min 3.600 1/min
Leistungsbereiche SES
Leistungsbereiche SKS
Anwendungen
  • Behandlung von kommunalem Reinwasser
    Bei der Planung neuer Kläranlagen oder der Modernisierung vorhandener Anlagen sind die Betriebskosten genauso wichtig wie die Investitionskosten. Sulzers innovative Pumpen, Rührwerke und Turboverdichter kombinieren zuverlässige Betriebsleistung mit hoher Energieeffizienz.
  • Öffentliche Trinkwasserversorgung
    Die Bereitstellung des Trinkwassers im gesamten Verteilungsnetz ist mit vielen Herausforderungen verbunden. Von der Wasseraufbereitungsanlage über Pumpstationen bis zum Bestimmungsort – Sulzer-Pumpen fördern und transportieren das Trinkwasser stets in ausreichender Menge und mit ausreichendem Druck.
Wasserzertifikate

ACS-Zertifizierung (FR)

Die SES- und SKS-Pumpen sind ACS-zertifiziert für die Förderung von Trinkwasser. In einigen Ländern sind auch andere Zertifikate erforderlich.

Kontaktiere uns