Unterstützung in Zeiten der Coronavirus-Pandemie

Kostenlose Gesundheitschecks für Pumpen, Motoren, Generatoren und rotierende Maschinen von NHS-Krankenhäusern

Als Beitrag zum weltweiten Kampf gegen Covid-19 haben unsere Spezialisten von Rotating Equipment Services (RES) in Grossbritannien einen Unterstützungsdienst für die Fachkräfte des National Health Service (NHS) ins Leben gerufen.

Mit einem Netzwerk von 19 Servicezentren, strategisch über das Vereinigte Königreich verteilt, hat das Managementteam von RES UK eine Initiative entwickelt, die allen NHS-Krankenhäusern eine kostenlose Gesundheitsprüfung von kritischen Anlagen und Geräten anbietet. Unsere Aussendienstteams werden eine Reihe von Monitoringdiensten durchführen, wie beispielsweise Vibrationsanalysen, thermografische Aufnahmen, Lagertemperaturprüfungen und visuelle Inspektionen der installierten Pumpen, Motoren, Generatoren und zugehörigen rotierenden Maschinen. Damit können vorzeitige Geräteausfälle verhindert und unvorhergesehene Ausfallzeiten dieser kritischen Einrichtungen vermieden werden – gerade für Krankenhäuser in diesen unsicheren Zeiten von höchster Priorität.  

Das Verkaufsteam in Grossbritannien setzt sich derzeit mit Gutsverwaltern von Krankenhäusern und Facility-Management-Anbietern im Land in Verbindung, um die Einzelheiten dieser Initiative zu besprechen und zu ermitteln, wo Sulzer an vorderster Front Unterstützung leisten kann. Indem sie diese Initiative in einer Zeit vorantreiben, in der die Gesundheitsdienste am meisten Unterstützung benötigen, können Industrieunternehmen wie Sulzer ihren Teil dazu beitragen, wichtige Infrastrukturen am Laufen zu halten. 
Wie können wir Ihnen helfen?

Wenden Sie sich an unser Fachpersonal, um Ihre optimale Lösung zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren: