Vorbehandlung

Vertrauen Sie bei der Wasservorbereitung für beste Qualität auf unsere Pumpen

Vor dem Erreichen von RO-Island, wo insbesondere der Entsalzungsprozess stattfindet, muss das Rohwasser behandelt werden, um die entsprechende Qualität des Rohwassers sicherzustellen und eine Verschmutzung der RO-Membrane zu vermeiden.

Es können unterschiedliche Vorbehandlungstechniken verwendet werden: Medienfiltration, Kartuschenfilter, Ultra- oder Mikrofiltration, Druckentspannungsflotation (DAF) usw. Je nach Qualität des Rohwassers wird eine oder eine Kombination mehrerer Technologien zum Einsatz kommen. Die verschiedenen Technologie erfordern eine Pumpenförderung der Filtrationsvorrichtungen bei notwendigem Druck.

Der nächste Abschnitt der Meerwasserentsalzung mit Umkehrosmose (Seawater Reverse Osmosis, SWRO) ist RO-Island HPP.

Produkte

  • AHLSTAR A-Serie
    Die einstufigen Kreiselpumpen der AHLSTAR A-Serie in Block- oder Prozessbauweise werden in anspruchsvollen industriellen Anwendungen eingesetzt, um Prozesszuverlässigkeit, hohe Effizienz und geringe Betriebskosten zu gewährleisten.

  • AHLSTAR APP/T-Serie
    Die einstufigen Kreiselpumpen der AHLSTAR APP/T-Serie werden in anspruchsvollen industriellen Anwendungen eingesetzt, um Prozesszuverlässigkeit, hohe Effizienz und geringe Betriebskosten zu gewährleisten.

  • Chemieprozesspumpe CPT (ANSI/ASME B73.1)
    Die für Chemikalien konzipierten einstufigen Kreiselpumpen der CPT-Serie mit axialem Eintritt werden in anspruchsvollen industriellen Anwendungen eingesetzt, um Prozesszuverlässigkeit, hohe Effizienz und geringe Betriebskosten zu gewährleisten. Die Norm ASME B73.1 deckt einstufige Kreiselpumpen in horizontaler Bauform mit axialem Einlass- und mittigem Auslassstutzen ab, welche austauschbare Dimensionen und Konstruktionsmerkmale haben, um die Installation und Wartung zu vereinfachen.

  • SMD axial geteilte Pumpe mit doppeltem Sauglaufrad
    Die SMD Pumpen bieten ein breites Einsatzspektrum und sind für Rohwasser, Reinwasser, Meerwasser und Brackwasser geeignet. Um die Einzelanforderungen der unterschiedlichen Anwendungen erfüllen zu können, verfügt die SMD über eine branchenführende Hydraulikkonstruktion mit zwei Betriebskennfeldern: der Standard SMD und der konfigurierten SMD.

  • ZE/ZF-Pumpenserie mit axialem Eintritt
    Die ZE/ZF-Pumpen sind ideal für schwierige industrielle Anwendungen, die saubere, kalte oder heisse Flüssigkeiten, inkl. Kohlenwasserstoffe, und leichte Chemikalien, fördern müssen.

  • ZPP axial geteilte einstufige Kreiselpumpen mit doppelflutigem Sauglaufrad
    ZPP axial geteilte einstufige Kreiselpumpen mit doppelflutigem Sauglaufrad werden für anspruchsvolle industrielle Hochleistungsanwendungen eingesetzt, in denen Prozesszuverlässigkeit, hohe Effizienz und niedrige Betriebskosten sichergestellt werden müssen.

Das könnte Sie auch interessieren