GTC kombiniert seine hochspezialisierte Expertise in der Lizenzierung von verfahrenstechnischem Anlagenbau mit langjähriger Branchenerfahrung. Die daraus resultierenden Lösungen spiegeln 30 Jahre Entwicklungsarbeit in der Petrochemie und im Raffineriesektor wider. GTC entwickelt und vermarktet Lizenzverfahren, einschließlich eigener Anlagen und Chemikalien, für die petrochemische Industrie weltweit. Die spezifischen Prozesse werden in-house entwickelt, mit einem starken Fokus auf Aromatisierung, C5-Verarbeitung, BTX-Rückgewinnung und Gas zu Flüssigkeiten (GTL) Prozessen.

Der Hauptsitz von GTC ist in Houston, Texas. Das Unternehmen erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund USD 50 Mio. und eine hohe einstellige EBITA-Marge. GTC beschäftigt weltweit rund 200 Mitarbeiter.

Diese Akquisition stärkt die Position von Sulzer Chemtech als führender Anbieter eines breiten Technologieportfolios und ermöglicht den Markteintritt in das attraktive Technologielizenzgeschäft. Die globalen Engineering- und Fertigungskapazitäten von Sulzer, die führende Position bei Trennkolonnen und das globale Netzwerk werden das Wachstum von GTC beschleunigen und messbare Synergien schaffen. 

Die Unterzeichnung und der Abschluss der Transaktion erfolgten gleichzeitig.

Ihre Kontakte

Media Relations

Domenico Truncellito

Group Head of External Communications

Telefon: +41 52 262 31 68


Sulzer Management Ltd

Neuwiesenstrasse 15

Switzerland

Investor Relations

Christoph Ladner

Head of Investor Relations

Telefon: +41 52 262 30 22


Sulzer Management Ltd

Neuwiesenstrasse 15

Switzerland

Zugehörige Dokumente

  • Sulzer akquiriert GTC Technology
    pdf
    Sprachen:
    Sulzer übernimmt GTC Technology US, LLC, ein Technologieunternehmen, das eigene Prozesse und Systeme zur Herstellung von Aromaten und anderen Petrochemikalien anbietet.
Kontaktiere uns