Tangentiale Gaseintrittsvorrichtung Vapor Horn

Flash-Einlasssystem für grosse Kolonnen

Das Vapor Horn wird in Trennkolonnen vor allem bei schlagartig verdampfenden Einlassstrom (flashing feed) eingesetzt, da hier eine saubere Vorabtrennung der Restflüssigkeit von der Gasphase erforderlich ist.

Hauptmerkmale
  • Einfaches Niederdruck-Einlasssystem
  • Für eine homogene Dampfverteilung
  • Insbesondere für den Vakuumbetrieb
  • Für Flash-Einlasssysteme (unmittelbare Umwandlung der Flüssigkeit in Gas) 
Hauptanwendungen
  • Bei geringem Druck oder mit Vakuum betriebene Kolonnen
  • Mit Flash-Einlasssystemen ausgestattete Kolonnen
  • Raffinerie

 

Technologie

Technologie

Die tangentiale Gaseintrittsvorrichtung, genannt Vapor Horn, kann für Dampfströme mit sehr hohen Geschwindigkeiten, mit Gas F-Faktoren bis zu 120 Pa½, eingesetzt werden. Der Gasstrom wird radial in die Kolonne eingespeist, wobei die Flüssigkeitstropfen durch Gravitation an die Innenseite der Kolonne geführt und abgeschieden werden. Die Gasverteilung erfolgt durch Leitbleche, welche analog zu einer konventionellen Abscheidervorrichtung angeordnet sind.

Diese Gaseintrittvorrichtung ist ab einem Kolonneninnendurchmesser von 4 m geeignet.

Wie können wir Ihnen helfen?

Wenden Sie sich an unser Fachpersonal, um Ihre optimale Lösung zu finden.