Unterwasser-Verarbeitung

Lösungen für Ihre Anforderungen zu Unterwasser-Prozessen

Mit unserer Erfahrung mit kompakten HiPer TwinLine-Inline-Abscheidern in der Gas/Flüssigkeits-Trennung, Öl/Wasser-Trennung und mit mehrphasigen Entsandern konnten unsere Entwicklungen erfolgreich für den Einsatz in Unterwasser-Verarbeitungsanlagen getestet und qualifiziert werden. Die grössten Vorteile bieten Inline-Abscheider bei der Unterwasser-Verarbeitung.

Hauptmerkmale
  • Ermöglicht mehrphasige Trennung für Tiefseeanwendungen über 1500 m Wassertiefe 
  • Verringerung der Behälterwandstärke und damit des Gewichts verglichen mit herkömmlichen horizontalen/vertikalen Behältern 
  • Reduzierung des Unterwasser-Platzbedarfs, der Grösse und des Gewichts 
  • Vereinfachte Fertigung und Montage am Meeresboden 
  • Einfachere und robuste Lösung für Abscheidungsprozesse 
  • Einwandfreie Behandlung der Abfallprodukte und den Inline-Technologien entsprechende Prozessrobustheit
  • Verringern des Gesamt-CAPEX für Projekte
Hauptanwendungen
  • Vorgeschaltete Gas–/Flüssigkeitstrennung unter Wasser
  • Gas–/Flüssigkeitstrennung
  • Sandentfernung
  • Produziertes Wasser
Konzept

Konzept

Im Rahmen des laufenden JIP arbeiten wir an der Entwicklung eines Konzepts für die mehrphasige Trennung unter Verwendung kompakter Einbauten in kugelförmigen Behältern. Damit leiten wir die nächste Stufe des technologischen Fortschritts bei der Unterwasser-Verarbeitung ein. Hierbei wird es sich entweder um eine selbstständige Einheit oder ein Hybrid-System in Kombination mit einer kompakten Inline-Vorabscheidung und/oder -Nachabscheidung handeln. Dieses Konzept umfasst die Trennung von Gas/Flüssigkeits-, Öl/Wasser- und Sandgemischen. Getestet werden demnächst die Trennungen bei niedrigen und hohen Drücken in unserem Mehrphasen-Rücklauf Separator unter realen Bedingungen.

Der kugelförmige Unterwasser-Abscheider ist weitaus kompakter als herkömmliche horizontale Abscheidergefässe mit vergleichbarer Trennleistung. Die Trenneffizienz eines herkömmlichen kugelförmigen Abscheiders ist geringer als bei einem herkömmlichen horizontalen Abscheider, aber unsere kundenspezifischen Hochleistungseinbauten ermöglichen mindestens die gleiche Trenneffizienz wie bei einem horizontalen Abscheider. Im Vergleich dazu verfügt das kugelförmige System über die Vorteile eines stark minimierten Platzbedarfs und Gewichts sowie der vereinfachten Fertigung und Montage am Meeresboden. Insbesondere Letzteres ist besonders wichtig, da die Montagekosten unter Wasser genau so hoch oder sogar höher sind als die gesamten Konstruktions-, Fertigungs- und Zusammenbaukosten eines Systems. Die Anordnung der Einbauten innerhalb des kugelförmigen Systems ist stark vereinfacht, sodass sich auch eine einfachere Kontrollphilosophie ergibt. Das kugelförmige Konzept zielt darauf ab, eine Ultratiefsee-Verarbeitung in Wassertiefen von über 3000 m zu ermöglichen, die stabil, zuverlässig und wirtschaftlich attraktiv in Bezug auf die Fertigung und Montage ist.

Wie können wir Ihnen helfen?

Wenden Sie sich an unser Fachpersonal, um Ihre optimale Lösung zu finden.