Shell Hochleistungstrennböden

Füllen Sie auf: Unterstützung für die Handhabung hoher Flüssigkeitslasten

Durch unsere exklusive Allianz mit Shell Global Solutions bietet Ihnen Sulzer exklusiv die ganze Stoffaustauschtechnologie von Shell, einschliesslich Hochleistungsböden für hohe Flüssigkeitsbelastungen, welche auf dem Multiablaufschacht-Prinzip beruhen.

Hauptmerkmale
  • Grösste Wehrlänge pro gegebenem Kolonnendurchmesser 
  • Grösste Ablaufschachtfläche pro gegebenem Kolonnendurchmesser 
  • Gleichmässige Strömungsweglänge 
  • Gleichmässige Dampfverteilung 
  • Minimale inaktive Zonen 
  • Maximaler Sprudelschichtbereich
Hauptanwendungen
  • Slurry pump-around um den Hauptfraktionator des katalytischen Crackers (FCC)
  • Oberer pump-around um die Crude-Destillationseinheit des Hauptfraktionators und des Coker-Hauptfraktionators
  • Unterer pump-around um den thermischen Cracker des Hauptfraktionators oder Visbreaker-Hauptfraktionator
Shell HiFi Trennböden
Shell HiFi Boden

Shell HiFi Trennböden

Höchste Kapazität bei grossen Flüssigkeitsbelastungen: 
  • Geringster Druckabfall bei grossen Flüssigkeitsbelastungen 
  • Beste Stoffaustauscheffizienz bei grossen Flüssigkeitsbelastungen 
  • Geringer Bodenabstand von 300 mm (11,8 Zoll)
Kann mit verschiedenen Arten von Bodendecks ausgerüstet werden: 
  • Siebböden 
  • Bewegliche Ventile 
  • Feststehende Ventile (siehe Shell HiFi Plus)
Hohe Zuverlässigkeit: 
  • Mehrere Hundert Kolonnen in Betrieb
Mechanische Eigenschaften:
  • Multi-Ablaufschächte sind versetzt zur Querschnittsmittellinie angeordnet 
  • Multi-Ablaufschächte werden durch einen zentralen Hauptträger und einen 360° Kolonnentragring  unterstützt
  • Keine Ablaufschachtverschraubungen an der Kolonne erforderlich 
  • Verfügbar in schraubenlosen lip-slot Verbindungen, die die Installationszeit um bis zu 30 % reduzieren
Shell Calming Section Böden
Shell Calming Section(CS) Boden

Shell Calming Section (CS) Boden

Hydraulisch selbstbalancierender Boden

Grössere Wehrlängen verglichen mit konventionellen Ablaufschächten: 
  • Kann mässige Flüssigkeitsbelastungen verarbeiten
Gekürzte Ablaufschächte: 
  • Maximierung des aktiven Bereichs 
  • Erhöhung der "jet flood" Kapazität 
  • Minimierung des Mitrisses 
  • Bis zu 30 % höhere Nutzkapazität, verglichen mit konventionellen Böden
Kleine Höhe pro theoretischer Stufe: 
  • Geringer Bodenabstand von 300 mm (11,8 Zoll)
Kann mit verschiedenen Arten von Bodendecks ausgerüstet werden: 
  • Siebböden 
  • Bewegliche Ventile 
  • Feststehende Ventile (siehe Shell CS Plus)
Mechanische Eigenschaften: 
  • Multi-Ablaufschächte sind versetzt zur Querschnittsmittellinie angeordnet 
  • Durch einen 360° Kolonnentragring unterstützt 
  • Keine Ablaufschachtverschraubungen an der Kolonne erforderlich 
  • Verfügbar in schraubenlosen lip-slot Verbindungen: Reduzierung der Installationszeit um bis zu 30 %
Shell Calming Section Plus und HiFi Plus Trennböden
Shell Calming Section Plus und HiFi Plus Trennböden

Shell CS Plus und HiFi™ Plus Trennböden

Die Shell CS Plus und HiFi™ Plus Trennböden sind erweiterte Versionen des Standard-Calming Section und der HiFi™ Trennböden. Zur Verstärkung der Dampf- und Flüssigkeitskapazität besitzen die beiden Arten von Böden die folgenden zwei zusätzlichen Eigenschaften.

MVG Ventile auf den aktiven Panelen:
  • Zur Verringerung des Mitrisses
  • Zur Maximierung der "jet flood" Kapazität
Crown Inlet Device (CID) am Einlass des Ablaufschachtes:
  • Erhöhung der Dampfflüssigkeits-Loslösung
  • Maximierung der Ablaufschacht-Kapazität

Diese Eigenschaften bieten eine um bis zu 10 % höhere Nutzkapazität als die Standard-CS und HiFi Böden bei gleicher Bodeneffizienz.

Shell Grid Trennböden
Shell Grid Boden

Shell Grid Boden 

Der Shell Grid Trennboden ist eine Art Dualflow-Hochleistungsboden.

Funktionseigenschaften: 
  • Der Kontaktbereich für Flüssigkeit und Dampf wird mittels benachbarter Stangen erzielt 
  • Die freie Oberfläche für den Flüssigkeits- und Dampfdurchtritt wird durch die Grösse und den Abstand der Stangen definiert
Hauptanwendungen

Gitterböden werden hauptsächlich für Wärmeübertragungsapplikationen in verschmutzenden Anwendungen oder in korrosiven Umgebungen benutzt:

  • Slurry pump-around um den Hauptfraktionator des katalytischen Crackers (FCC)
  • Oberer pump-around um die Crude-Destillationseinheit des Hauptfraktionators und des Coker-Hauptfraktionators
  • Unterer pump-around um den thermischen Cracker des Hauptfraktionators oder Visbreaker-Hauptfraktionator
Shell HiFi Extraktionsböden
Shell Hifi Extraktionsboden

Shell HiFi Extraktionsböden

  • Geeignet für Systeme mit Oberflächenspannungen unterhalb von 25 dyne/cm und grossen Phasenverhältnissen 
  • Zur Erweiterung der Kapazität bestehender Extraktionsanlagen 
  • Zur Erhöhung der Kapazität um bis zu 25 %, verglichen mit Drehscheiben-Kontaktoren 
  • Zur Erhöhung der Kapazität um bis zu 15 %, verglichen mit konventionellen Extraktionsböden 
  • Ermöglicht minimale Bodenabstände von 300 mm 
  • Kann u.a. in der Aromatenextraktion, bei der alkalischen Behandlung und in Schmierölapplikationen verwendet werden
Wie können wir Ihnen helfen?

Wenden Sie sich an unser Fachpersonal, um Ihre optimale Lösung zu finden.