Kurzwegverdampfer

Tiefdruckverdampfungslösungen

Unser Kurzwegverdampfer weist einen sehr niedrigen Druckabfall im System auf, da er über einen vertikalen Kondensator im Inneren der Dünnschichtverdampferkammer verfügt. Er ist für die Verarbeitung von Mischungen in einem Vakuumbereich von bis zu 0,01 mbar (1 Pa) ausgelegt.

Hauptmerkmale
  • Kurze Verweilzeit 
  • Geringer Flüssigkeitsinhalt
  • Sehr geringer Betriebsdruck 
  • Sehr geringer Druckverlust
Hauptanwendungen
  • Geeignet zur Konzentration und Reinigung extrem hitzeempfindlicher Produkte
  • Zur Destillation von Komponenten mit sehr hohem Siedepunkt
Technologie
Grundprinzip eines Kurzwegverdampfers

Technologie

Ähnlich wie beim Dünnschichtverdampfer wird der Produktfilm an der Apparateinnenwand durch den Rotor erzeugt. Durch die Wärmeübertragung von der Wand auf den Film werden die Dämpfe produziert. Diese Dämpfe strömen zum zentralen Kondensator, wo sie als “Destillat” (D) kondensieren. Dieses Destillat fliesst an den Kondensatorrohren hinab und verlässt den Verdampfer durch den Bodenstutzen. Der verbleibende Teil des Films, der zum unteren Bereich des Apparates fliesst, wird “Konzentrat” (C) genannt. Es sammelt sich im unteren Teil des Apparates.

Prozesssicherheit

Prozesssicherheit

Wir testen Ihrenindividuellen Prozess in unseren Pilotanlagen, um ein zuverlässiges Apparatedesign zu gewährleisten und zu prüfen, dass die gewünschteProzessleistung Ihren Produktspezifikationen entspricht (Link zurPilottest-Seite). Falls Sie es bevorzugen, können wir Ihnen auch auf Mietbasis eine mobile Testanlage zur Verfügung stellen, die Sie für Tests an Ihrem Standort nutzen können.


Wie können wir Ihnen helfen?

Wenden Sie sich an unser Fachpersonal, um Ihre optimale Lösung zu finden.