Scaba seitlich montierte Rührwerke

Unsere schubstarken seitlich montierten Propeller-Rührwerke vom Typ SCABA

Scaba seitlich montierte Rührwerke werden für das Mischen und Rühren von Prozessflüssigkeiten in anspruchsvollen industriellen Anwendungen eingesetzt. Sie gewährleisten ein homogenes Mischergebnis, hohe Prozesszuverlässigkeit, hohe Effizienz, geringe Betriebskosten und eine geringe Belastung der Umwelt.

Hauptmerkmale
  • Lange und zuverlässige Erfahrung in allen Industriebereichen
  • Hervorragende Leistungsfähigkeit
  • Übersteigt die Standardanforderungen der internationalen Norm ISO 5199
  • Geeignet für die meisten anspruchsvollen Industrieanwendungen
  • Einzigartige, patentierte und anspruchsvolle Bauweise sorgt für minimale Betriebskosten
  • Schnelle und einfache Installation, sicherer Betrieb, einfache Wartung und Instandhaltung
Hauptanwendungen
  • Tankmischanlagen
  • Saubere und leicht kontaminierte Flüssigkeiten
  • Zähflüssige Flüssigkeiten
  • Fasrige Schlämme
  • Faserfreier Schlamm
  • Flüssigkeiten mit grossen Feststoffanteilen
  • Flüssigkeiten mit hohem Gasgehalt
Schnittbild eines seitlich montierten Scaba Rührwerkes

Hauptmerkmale
  • Vielseitige, zuverlässige, hocheffiziente Mischhydraulik und Materialoptionen
  • Innovative Wellendichtungslösungen für einen zuverlässigen Betrieb und reduzierte Kosten
  • Zuverlässig, einfach, Lagereinheiten in schwerer Ausführung
  • Modulare Bauweise für minimale Ersatzteil- und Lagerkosten
Kenndaten
Temperatur Bis zu 180°C/355°F
Propellerdurchmesser 500 bis 1.500 mm/20 bis 60 Zoll
Energie 0,12 kW bis 250 kW / 0,16 hp bis 335 hp
Anwendungen
  • Altpapieraufbereitungslinie
    Energieeffiziente Produkte mit geringen Lebenszykluskosten und einem reduzierten umwelttechnischen Fussabdruck für Ihre Zellstoffherstellungs-, Sortierungs- und Reinigungs-, Flotations-, Wasch- und Bleichprozesse.
  • Anaerobe Faulung
    Für die anaerobe Faulung ist der Temperaturausgleich und die richtige Homogenisierung der Biomasse erforderlich. Schwimmende Krusten müssen zersetzt werden und die Bildung von Schaum muss vermieden werden. Sulzer kann die perfekte Homogenisierungslösung für viele herkömmliche Faultürme bereitstellen.
  • Chemikalienrückgewinnung
    Sulzers umfangreiches Produktportfolio ist darauf ausgerichtet, die anspruchsvollsten hydraulischen Anforderungen Ihrer Verdampfungs-, Rückgewinnungs-, und Weisslaugenansatzprozesse zu erfüllen.
  • Chemische Zellstofffaserlinie
    Bewährte Pump-, Misch- und Rührlösungen für Ihre Kocher-, Wäscher-, Sortierer-, Sauerstoffdelignifizierungs-, Bleich- und Speicherverfahren zur Gewährleistung der Prozesszuverlässigkeit, eines hohen Wirkungsgrads und niedriger Betriebskosten.
  • Dritte Reinigungsstufe
    Gelegentlich muss gereinigtes Abwasser einer weiteren Behandlung unterzogen werden. Die strikten Grenzwerte der lokalen Entsorgungsvorschriften lassen sich möglicherweise nicht einmal mit dem effektivsten Prozess erreichen oder aber die Abwasserqualität muss für die Wiederverwertung höher sein. Falls eine dritte Reinigungsstufe notwendig werden sollte, können verschiedene Filtrationsstufen angewendet werden, einschliesslich der Feinfiltration. Häufig ist ein abschliessender Misch- und Belüftungsschritt jedoch ausreichend, um das angestrebte Ziel zu erreichen. In diesem Fall können die Sulzer-Tauchmotorrührwerke Typ ABS XRW und RW gemeinsam mit dem Tauchbelüfter Typ ABS TA/TAK und den Tellerbelüftungssystemen Typ ABS PIK, DS oder Sucoflow eingesetzt werden.
  • Mechanische Zellstofflinie
    Sulzers optimales Produktportfolio für anpruchsvolles Pumpen, Rühren und Mischen beim Mahlen, Schleifen, CTMP, Sortierung, bei der Ausschussbehandlung und beim Bleichen.
  • Mischen von Chemikalien – Abwasser
    Gelegentlich müssen Chemikalien in den Belebtschlamm gemischt werden, bevor dieser in das zweite Absetzbecken eintritt. In einem solchen Fall ist die gleichmässige Verteilung der Chemikalien wichtig. Chemikalien können zugegeben werden, um die Phosphoremissionen im Abwasser aus dem Belebtschlammprozess über chemische Prozesse zu entfernen. Unter anderen Umständen können Chemikalien, wie z.B. kationische Polyelektrolyte, mit einem hohen Molekulargewicht zugegeben werden, um die Qualität und Absetzfähigkeit der Flocken zu verbessern, die sich während des Belebtschlammprozesses gebildet haben.
  • Mischen von Chemikalien – Schlamm
    Gelegentlich müssen Chemikalien in den Belebtschlamm gemischt werden, bevor dieser im Nachklärbecken eintritt. Chemikalien können beispielsweise zugegeben werden, um die Phosphoremissionen im Abwasser aus dem Belebtschlammprozess über chemische Prozesse zu entfernen. In vielen Anlagen werden Chemikalien eingesetzt, um die Eindickung des Schlamms direkt vor dem Schlammpufferbecken zu verbessern.
  • Papier-und-Karton-Maschinen und -Systeme
    Sulzers umfangreiches Produktportfolio ist darauf ausgerichtet, die anspruchsvollsten hydraulischen Anforderungen zu erfüllen und für alle Flüssigkeiten geeignet; es eignet sich daher optimal für anspruchsvolles Pumpen, Rühren und Mischverfahren bei der Stoffaufbereitung sowie für PM-Zustellsysteme, Ausschusssysteme, Siebwassersysteme, Vakuumsysteme, Kondensatsysteme und Spritzwassersysteme.
  • Schlammpufferbecken
    Das Schlammpufferbecken lässt sich vielfältig einsetzen. Die häufigste Anwendung ist das Mischen und die Homogenisierung von hochbelastetem Primär-, Sekundär- oder Faulschlamm. Die Lösung, die für das Mischen des Schlamms selbst oder das Mischen des Schlamms mit einer dosierten Chemikalie zur Eindickung verwendet wird, ist abhängig von der Bauweise und dem Volumen des Schlammpufferbeckens. Die Sulzer-Tauchmotorrührwerke Typ ABS XRW und RW sowie das Scaba Rührwerk können für hocheffiziente Mischvorgänge eingesetzt werden. Exzenterschnecken- und Verdrängungspumpen werden für Schlammeinspeisungs- und -entwässerungsprozesse verwendet.
  • Zellstofftrockner
    Erhöhte hydraulische Exzellenz für Ihre Zustell-, Reinigungs-, Trocknungsmaschinen-, Vakuum-, Ausschuss- und Siebwasserverfahren.
Weiterführende Links

Industrien

  • Lebensmittel und Getränke (EN)
    Produzenten von Nahrungsmitteln und Getränken verlassen sich auf unsere Pump- und Mischlösungen. Wir haben spezielle Pumpen und Rührwerke für die Herstellung von Zucker, Stärke und Süssstoffen entwickelt. Unsere Trenntechnologie kommt bei der Herstellung von Getränken zum Einsatz und unsere Prozesstechnologien unterstützen die Reinigungs- und Konzentrationsverfahren.

  • Bergbau und Metalle
    Zeit ist Geld, auch im Bergbau. Unerwünschte Wasservorkommen auf Baustellen können den Betreiber teuer zu stehen kommen. Sulzer hat die Lösung und bietet ein vollständiges Pumpenprogramm für die professionelle Entwässerung.

  • Öl, Gas und Chemikalien (EN)
    Hochleistungspumpen von Sulzer sind die führenden Lösungen für die Produktion, Verarbeitung und den Transport von Kohlenwasserstoffen und CO2. Unsere Technologien ermöglichen effiziente Trennverfahren für Flüssigkeiten und Gas. Wir bieten zuverlässigen Service für Kompressoren, Turbinen, Motoren und Generatoren über unser globales Aftermarket-Netzwerk.
Wie können wir Ihnen helfen?

Wenden Sie sich an unser Fachpersonal, um Ihre optimale Lösung zu finden.

Veranstaltungen