Strömungsmechanik

Hindernisse beseitigen für besseren Betriebsfluss

Analyse und Prognose von fluiden Strömungen ist bei vielen Aktivitäten von Sulzer entscheidend. Die Ingenieure von Sulzer verfügen über umfangreiche Kenntnisse im Bereich der Strömungsmechanik, was uns dabei hilft, die Effizienz unserer Produkte laufend zu verbessern.

Eine Vielzahl von Aktivitäten bei Sulzer hat mit fluiden Strömungen zu tun, wie etwa Wasser, Öl, Gas, Dampf, Wasserdampf bis hin zu Plasmaströmungen beim Auftragen von Beschichtungen. Sulzer verfügt über umfangreiches Wissen im Bereich Strömungstechnologie und entwickelt viele Produkte mit Hilfe der numerischen Strömungsdynamik.

Wichtige Schwerpunkte sind Simulationen von mehrphasigen Strömungen, Misch- und Trennprozessen sowie Strömungen in rotierenden Maschinen. Ein umfassendes Verständnis von Thermal Management verbessert die Energieeffizienz der Produkte.

Numerische Strömungsdynamik ist ein unverzichtbares Analyse- und Designinstrument, das es den Ingenieuren von Sulzer ermöglicht, fluide Strömungen während des gesamten Produktdesignprozesses und während der Produktentwicklung vorherzusagen und zu analysieren.

Stromlinien in einer doppelflutigen, zweistufigen Zentrifugalpumpe
Beispiele für die Verwendung der Strömungsmechanik:
  • Optimierung von Pumpenlaufrädern und Spiralen
  • Leistungsprognose für Mehrphasenströmungspumpen
  • Optimierung der Einbauten inTrennkolonnen
  • Analyse der Mischqualität und des Druckverlustes in statischen Mischern
Erforschung des Mischverhaltens in einem statischen Turbulenzmischer

Technische Artikel