Steigender Energiebedarf

Gemeinsam für die Energie der Zukunft

Die grössten Energieverbraucher weltweit sind die Städte. Die rasche Urbanisierung ist mit einem weltweit exponentiell wachsenden Energiebedarf verbunden. Dieser Bedarf muss gedeckt werden. Sulzer hilft Ihnen als Kraftwerkbetreiber, sich dieser Herausforderung auf eine möglichst ökoeffiziente Weise zu stellen.

Circa ein Zehntel der Erdbevölkerung lebt in den Industrieländern und ist für die Hälfte des globalen Energieverbrauchs verantwortlich. Aufgrund der in zahlreichen Entwicklungsländern beginnenden raschen Urbanisierung steigt der weltweite Energieverbrauch noch weiter an.

Die Gesellschaft wird sich immer stärker der negativen Auswirkungen – insbesondere der Übernutzung natürlicher Ressourcen – bewusst, die mit dem wachsenden Energieverbrauch verknüpft sind. Die Energieunternehmen beginnen jetzt, darauf zu reagieren, und investieren in umweltfreundlichere Technologie. Diese hilft, Energie zu sparen und die Anlagen zu optimieren.

Sulzer kann den Kraftwerksbetreibern modernste Technologien liefern. Diese helfen, die wachsende Nachfrage so ökoeffizient wie möglich zu decken, ohne dabei auf Leistung verzichten zu müssen. César Montenegro, Divisionsleiter Pumps Equipment

Energie sparen mit unseren Speisewasserpumpen

Auf der Grundlage von umwelttechnischen Bestimmungen und Kostenerwägungen setzen Energieerzeugungsunternehmen zunehmend darauf, die Effizienz ihrer Anlagen zu optimieren. Sulzer ist als zuverlässiger Partner und Experte für besonders anspruchsvolle Projekte anerkannt.

Konsequente Umweltbestimmungen ändern die Energieerzeugungsbranche weltweit. Unsere Produkte und Services für die ultra-überkritische (ultra-supercritical, USC) Dampferzeugungstechnologie können Ihnen helfen, Ihre Energieerzeugung zu steigern und gleichzeitig die Umweltbelastung zu senken.

Die neuesten Entwicklungen in der USC-Technologie ermöglichen die Dampferzeugung bei höheren Drücken und Temperaturen und unterstützen Sie bei der Effizienzsteigerung Ihres Kraftwerks. César Montenegro, Divisionsleiter Pumps Equipment

Sulzers Kesselspeisewasserpumpe in Aktion: Beispiele aus China

China ist der grösste Stromproduzent weltweit. Das chinesische Shenhua-Beihai-Kraftwerk, das sich gegenwärtig im Bau befindet, wird modernste USC-Technologie mit doppelter Zwischenüberhitzung nutzen (siehe Schemazeichnung unten).

Die Anlage wird über die grössten Blocks in China verfügen und mit hochgradig effizienten Kesselspeisewasserpumpen ausgestattet sein.

Unser chinesischer Kunde bestellte die HPT Kesselspeisewasserpumpen für seine Anlage von Sulzer, dem führenden Lieferanten dieser effizienten und zuverlässigen Pumpen. Die Anforderungen an moderne Kohlekraftanlagen dieser Grösse sind enorm. Da das Kraftwerk Beihai sowohl bei hohen Temperaturen wie auch hohen Drücken arbeitet, muss das Equipment höchsten Anforderungen gerecht werden. Sicherheit und durchgängige Leistung stehen daher im Vordergrund. Unsere Ingenieure haben die Pumpen individuell angepasst, um diese Heavy-Duty-Anforderungen zu erfüllen.

Spitzenkapazität und Höchstleistung sicherstellen

Unser Unternehmen hat ungefähr 1 000 Kesselspeisewasserpumpen für verschiedene Kraftwerke auf der ganzen Welt geliefert, einschliesslich fossil gefeuerte Kraftwerke, Nuklearkraftwerke, Biomassekraftwerke und CSP (Concentrated Solar Power)-Kraftwerke. Die für die Beihai-Anlage gelieferten Pumpen beispielsweise gehörten zu den grössten Kesselspeisewasserpumpen, die Sulzer jemals gefertigt hat – mit einer Kapazität von 2 840 Tonnen pro Stunde, einem Förderdruck von 500 Bar und einer Wellenleistung von mehr als 40 MW.

China plant in naher Zukunft den Bau weiterer Kraftwerke mit doppelter Zwischenüberhitzung. Da unser Unternehmen bereits seit mehr als hundert Jahren in dieser Region tätig ist, verfügen wir über genügend Inlanderfahrung, um unseren Kunden die richtigen Lösungen für ihre Anforderungen zu bieten.

Sulzer kann exzellente Referenzen zu weltweiten Lieferungen von Kesselspeisepumpen vorweisen; so hat das Unternehmen zum erfolgreichen Betrieb des Shenhua Wanzhou 2 x 1.000 MW-Kraftwerks in China beigetragen. Wir vertrauen auf Sulzers Technologie, Ingenieursexpertise und Herstellungskompetenz. Ein Vertreter des Shenhua-Beihai-Kraftwerks
Wie können wir Ihnen helfen?

Wenden Sie sich an unser Fachpersonal, um Ihre optimale Lösung zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren