Konzernleitung

Daniel Bischofberger

Jahrgang 1966 - Schweiz

Divisionsleiter Rotating Equipment Services


Berufliche Laufbahn

Daniel Bischofberger trat der Sulzer-Konzernleitung 2016 als Divisionsleiter Rotating Equipment Services bei. Zuvor arbeitete er als Divisionsleiter für Energieprodukte bei ABB Schweiz (2011 – 2016). Von 2004 bis 2011 war er Leiter von Alstoms Servicegeschäft für Gasturbinen in der Schweiz. Zuvor war er Head Corporate Development und CEO-Assistent bei der Dätwyler Holding Ltd in der Schweiz (2002 – 2004). Von 2000 bis 2002 leitete er die weltweite Sales- und Marketingabteilung für eine Geschäftseinheit von ABB High-Voltage Technologies Ltd, Schweiz. Seine Karriere begann er bei ABB Power Generation als Inbetriebsetzungstechniker für Gasturbinen-Kraftwerke in den USA und in Libyen. Danach war er in verschiedenen Management-Positionen bei ABB in den USA, der Schweiz und Malaysien tätig(1993 – 1998). 

Ausbildung

  • Master in Industrial Engineering und Bachelor in Maschinenbau, Eidgenössische Technische Hochschule (ETH) Zürich, Schweiz
  • Master of Business Administration (MBA), Insead, Fontainebleau, Frankreich
  • IMD, ABB Senior Leadership Development Program, Lausanne, Schweiz