Verwaltungsrat

Axel C. Heitmann

Jahrgang 1959 – Deutschland

Mitglied Prüfungsausschuss


Berufliche Laufbahn

Axel C. Heitmann trat 2016 in den Verwaltungsrat von Sulzer ein. Zurzeit ist er Mitglied des Beirates einer deutschen Familienholding und Senior Advisor von H.I.G. Capital, Vereinigtes Königreich. Er war als Chairman des Board of Management (CEO) der Lanxess AG, Deutschland (2004 – 2014) tätig. Zuvor hatte er verschiedene international Führungspositionen innerhalb der Bayer AG inne. Er war Konzernleitungsmitglied von Bayer Polymers AG und verantwortlich für die Region Asien-Pazifik mit Sitz in Schanghai, China (2002 – 2004). Des Weiteren war er Leiter des Geschäftsbereichs Kautschuk von Bayer AG (2001), wo er für die Integration in die neu geschaffene Bayer Polymers AG verantwortlich zeichnete. Davor war er in verschiedenen international Managementfunktionen innerhalb der Bayer-Gruppe tätig. So war er CEO von Wolff Walsrode AG, Leiter Produktion bei PolymerLatex und Werksleiter bei Bayer plc im Vereinigten Königreich. Unter anderem fungierte er bis 2014 als Präsident des Ausschusses Aussenwirtschaft des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), als Mitglied des Asien-Pazifik-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft (APA), als Präsidiumsmitglied des Verbands der Chemischen Industrie (VCI) als Präsidiumsmitglied des Ostasiatischen Vereins (OAV) sowie als Mitglied des Beirats der NRW.Bank, Deutschland. 

Interessenbindungen

  • Mitglied des Beirats einer deutschen Familienholding
  • Senior Advisor von H.I.G. Capital, Vereinigtes Königreich

Ausbildung

  • Studium der Chemie (Diplom), Universität Hamburg, Deutschland, und Universität Southampton, Vereinigtes Königreich
  • Doktortitel in organischer Chemie, Universität Hamburg, Deutschland

www.axel-heitmann.de