Verwaltungsrat

Peter Löscher

Jahrgang 1957 - Österreich

Verwaltungsratspräsident
Vorsitzender Strategieausschuss


Berufliche Laufbahn

Peter Löscher trat 2014 in den Sulzer-Verwaltungsrat ein und wurde zum Verwaltungsratspräsidenten gewählt. Zurzeit ist er Vorsitzender des Aufsichtsrats von OMV, Österreich, sowie Verwaltungsratsmitglied von Telefónica, Spanien (seit 2016). Von 2014 bis 2016 war er CEO und Delegierter des Verwaltungsrats von Renova Management AG, Schweiz. Davor war er Vorstandsvorsitzender der deutschen Siemens AG (2007 bis 2013) sowie Präsident des Stiftungsrats der Siemens Stiftung Deutschland (2008 bis 2014). Von 2006 bis 2007 war er Präsident von Global Human Health sowie Mitglied des Executive Board von Merck & Co., Inc., USA. Als CEO of Healthcare Bio-Sciences und Mitglied des Corporate Executive Council war er von 2004 bis 2006 bei General Electric in den USA tätig. Er war COO und Mitglied des Verwaltungsrats von Amersham plc., UK (2002 bis 2004). Von 1999 bis 2002 fungierte er als Chairman und CEO von Aventis Pharma Ltd in Japan. Von 1987 bis 1999 hatte er verschiedene Managementpositionen in der Hoechst Group in Deutschland, Spanien, den USA und dem Vereinigten Königreich inne.

Interessenbindungen

  • Vorsitzender des Aufsichtsrats, OMV, Österreich
  • Mitglied des Verwaltungsrats, Telefónica, Spanien
  • Mitglied des Verwaltungsrats, TBG AG, Schweiz 

Ausbildung

  • Diplom in Ökonomie, Wirtschaftsuniversität Wien, Österreich, und Chinese University of Hong Kong, China
  • Advanced Management Program, Harvard University, USA
  • Ehren-Professor der Tongji Universität in Schanghai; Ehrendoktor in Ingenieurwissenschaften der Universität von Michigan; Doktor Honoris Causa der Slowakischen Technischen Universität Bratislava