Medienmitteilung

Sulzer Mixpac lanciert ecopaCC™

14. Januar 2019

Sulzer Mixpac Ltd., mit Hauptsitz in Haag, Schweiz, hat das neue System ecopaCC ™, eine kollabierbare Primärverpackung für Klebstoffe und Dichtstoffe entwickelt, welches mit Produkten aus dem bestehenden Sortiment von Austraggeräten kompatibel ist. Das revolutionäre Design reduziert Kosten, Ressourcen sowie Abfall und führt zu signifikanten Einsparungen entlang der Wertschöpfungskette, vom Transport bis zur Entsorgung.

Sulzer ecopaCC kollabiert
EcopaCC nach Gebrauch. Eine kollabierte Einheit hat ein bis zu 75 % geringeres Gewicht als herkömmliche Festkartuschen, was die Entsorgungskosten senkt.
Nachhaltigkeit ist ein zentrales Thema bei Sulzer Mixpac, dem weltweit führenden Hersteller von Verpackungssystemen zum Mischen und Austragen von ein- und mehr-komponenten Materialien. Daher spielt dieses Thema auch eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der nächsten Generation von funktionalen Kartuschen für Zwei-komponenten Verpackungen und deren Anwendungen. 

Kollabierbare EcopaCC Kartuschen sind sehr kompakt. Eine mit Klebstoff gefüllte ecopaCC Verpackung wird beim Austragen des Inhalts komprimiert und verkleinert. Nach dem Entleeren können diese aus der wiederverwendbaren Stützhülse  entnommen und entsorgt werden. Eine kollabierte Einheit hat im Beispiel von einer  600ml Kartuschen ein bis zu 75% geringeres Gewicht als herkömmliche Festkartuschen, was in Konsequenz zu einer Reduktion von Entsorgungskosten führt. 

Das kollabierbare Design von ecopaCC reduziert nicht nur Abfall, sondern sorgt ebenfalls für reduzierten Platzbedarf, sowohl in gefülltem als auch in leerem Zustand. Dadurch können Hersteller als auch Anwender von industriellen Klebstoffen von erheblichen Einsparungen bei Versand- und Lagerkosten profitieren. 

Wie das ecopaCC-System funktioniert.

EcopaCC bietet eine verbesserte Haltbarkeit vom Füllgut und erhöht die Dichtigkeit des Systems durch die Bereitstellung einer breiten Palette von Folienmaterialien passend für verschiedene Materialien. Darüber hinaus sind die kollabierbaren  Kartuschen von Sulzer Mixpac und ihre Stützhülse durchgehend kompatibel mit bereits im Mixpac™, COX™ und MK™ Sortiment verfügbaren Austraggeräten. 

Die innovative Technologie ist in verschiedenen Größen und für verschiedene Mischverhältnisse erhältlich. Die derzeitigen Ausführungen umfassen 600 ml 1:1, 600 ml 3:1 und 1500 ml 1:1. Für beide Varianten ist das Befüllen von vorne wie von hinten möglich. 


Marc Haller, Head Business Unit Mixpac, erklärte: „Die Reduktion der Umweltbelastung durch Plastikabfall ist ein Thema, welches zunehmend an Wichtigkeit gewinnt. Daher ist die Reduktion von Verpackungsmaterial ein erster, aber wichtiger Schritt in Richtung Nachhaltigkeit in unserer Industrie. Sulzer hat es sich zum Ziel gesetzt, über die Lieferung qualitativ hochwertiger Produkte hinaus auch nachhaltige Lösungen für unsere Kunden und aber auch unsere Umwelt zu liefern.

Mit den kollabierbaren ecopaCC Kartuschen bieten wir eine Verpackungstechnologie an, welche den Markt in eine nachhaltigere Zukunft führt. Darüber hinaus zeigt unsere Lösung den Klebstoffherstellern und Endverbrauchern deutlich auf, dass die Reduzierung des ökologischen Fussabdrucks von großem Nutzen und gleichzeitig mit einer erheblichen Senkung von Kosten einhergehen kann.“

Ihr Kontakt

Mariella Devrient

PR & Social Media Manager

Telefon: +41 81 772 2130


Sulzer Mixpac AG

Rütistrasse 7

Switzerland

Download dieser Meldung