Austragen von Fussbodenklebern

Ergonomisches Design: unser Austragsgerät für Fussbodenkleber

Sulzer hat ein einzigartiges Verfahren zum Austragen von Fussbodenkleber entwickelt, das einen bedeutenden Beitrag zum Gesundheitsschutz leistet. Für die schweizerische Sika AG entwickelt, können Fussbodenkleber nun in aufrechter Haltung ausgetragen werden. Handwerker brauchen nicht länger zu knien, und das Verlegen von Fussböden geht bis zu viermal schneller.

Es musste etwas passieren

Jahrhundertelang wurde Fussbodenkleber per Hand mit einem Spachtel verteilt. Handwerker, die häufig kniend oder kauernd arbeiten, leiden eher an Knieerkrankungen, wie in etlichen epidemiologischen Studien festgestellt wurde. Vor dieses Problem wurde die Sika AG gestellt, ein auf Kleben, Dichten und Dämpfen im Bausektor und der Fahrzeugindustrie spezialisiertes Unternehmen.

Arbeitsschutz und Effizienz

Als Sika uns bat, eine Lösung zu entwickeln, um die Handwerker zu schützen, sahen wir darin eine Chance für innovative Ideen. Diese ergonomische Methode zum Austragen von Fussbodenkleber war nicht nur ein bedeutender Schritt für den Gesundheitsschutz. Sie bot zugleich die Möglichkeit, ein weitaus effizienteres Austragesystem zu entwickeln. Unser gemeinsames Ziel war es, das Arbeiten auf Knien zum Austragen des Klebstoffs überflüssig zu machen und das Verfahren zu beschleunigen.

Weniger Gesundheitsschäden und effizienteres Austragen: das innovative Austragsgerät.

Ein Dosierer – 10 mal so schnell und überaus komfortabel

Wir entwickelten ein Austragsgerät, mit dem der Fussbodenkleber stehend verteilt werden konnte. Das bedeutete nicht nur mehr Arbeitsschutz, sondern auch die zehnfache Geschwindigkeit im Vergleich zum manuellen Austragen. Wir entwickelten einen vertikalen pneumatischen 3-Kartuschen-Dosierer, ausgelegt für 63 mm-Dosierbeutel der Sika-Klebstoffe. Unser 3-Kartuschen-System ermöglicht die Klebstoffverteilung auf grossflächige Fussbodenbereiche; für kleinere Flächen hingegen können eine oder zwei Kartuschen verwendet werden. Unser akkubetriebenes, kabelloses Modell ist flexibel und kann an die jeweilige Aufgabe angepasst werden.

Ein Dosierer – 10 mal so schnell und überaus komfortabel

Wir entwickelten ein Austragsgerät, mit dem der Fussbodenkleber stehend verteilt werden konnte. Das bedeutete nicht nur mehr Arbeitsschutz, sondern auch die zehnfache Geschwindigkeit im Vergleich zum manuellen Austragen. Wir entwickelten einen vertikalen pneumatischen 3-Kartuschen-Dosierer, ausgelegt für 63 mm-Dosierbeutel der Sika-Klebstoffe. Unser 3-Kartuschen-System ermöglicht die Klebstoffverteilung auf grossflächige Fussbodenbereiche; für kleinere Flächen hingegen können eine oder zwei Kartuschen verwendet werden. Unser akkubetriebenes, kabelloses Modell ist flexibel und kann an die jeweilige Aufgabe angepasst werden.

Ein extrem sparsames Nachfüllsystem

Sika benötigte ein Gerät mit grossem Volumen und einer schnellen und sauberen Nachfüllmöglichkeit. Jeder Dosierbeutel besteht aus nachhaltigen Materialien und hat ein Volumen von 1,8 Liter bei einem Gesamtfassungsvermögen von 5,4 Liter (7 kg) Klebstoff. Die massgeschneiderten Dosierbeutel ermöglichen es den Kunden, SikaBond®-Klebstoffe in unserem Dosierer sofort zu nutzen. Sie können also zuverlässige Produkte mit einem zuverlässigen Applikationssystem kombinieren. Mit dieser einzigartigen Kombination sind wir Marktführer, was die Anwendungsfreundlichkeit betrifft. Die Handwerker brauchen nur die leeren Dosierbeutel zu entfernen und das Gerät nachzufüllen. Der Klebstoffverteiler besteht aus hochdichtem Polyethylen, sodass die Klebstoffe bis zu 10 Tage im Dosierer verbleiben können, ohne auszuhärten. Damit werden täglicher Leerlauf aufgrund von Reinigung und Wartung vermieden, die Projekteffizienz gesteigert und Kosten verringert.

Wir waren auf der Suche nach einem Werkzeug, mit dem das Verlegen von Bodenbelägen einfacher und effektiver funktioniert. Der gängige Klebstoff ist nun in 1,8-Liter-Dosierbeuteln erhältlich – eine kostengünstige Lösung, die dabei hilft, Abfall zu reduzieren. Das SikaBond®-System bietet eine neue und bessere Möglichkeit zum Auftragen von Bodenklebstoffen. Dominik Huber, Corporate Product Engineer bei Sika

Zeit sparen und beste Ergebnisse erzielen

Unsere Lösung für Sika erleichtert Handwerkern das Austragen von Bodenklebstoffen und macht Projekte effizienter. Wir haben nicht nur traditionelles Handwerk ins zwanzigste Jahrhundert überführt, wir haben es verbessert. Die traditionelle Klebstoffverteilung mit dem Spachtel war schwierig, und frisch verlegte Holzböden wurden dabei leicht verunreinigt. Unsere Lösung ist sauber und übersichtlich: Sie garantiert die besten Ergebnisse.

Wie können wir Ihnen helfen?

Wenden Sie sich an unser Fachpersonal, um Ihre optimale Lösung zu finden.